top of page

Kunst in der Grammophonfabrik

Einladung zur Ausstellungseröffnung am 1. September um 19 Uhr in Hannover!


Liebe Freundinnen und Freunde,


wusstet Ihr, dass Hannover einst die deutsche Hauptstadt der Schallplattenherstellung war?

Emil Berliner und sein Bruder gründeten 1898 die Deutsche Grammophon Gesellschaft, und produzierten an dem Ort die ersten Schellackplatten, zu der ich Euch herzlich zu meiner nächsten Ausstellungseröffnung einlade.


Hier wurden einst Sachallplatten gepresst.


Heute befinden sich in dem historischen Fabrikgebäude mehrere Werkstätten und Ateliers, und die Galerie „Stadtartist“, die sich auf Künstlerinnen und Künstler spezialisiert hat, die sich künstlerisch mit dem Thema Urbanität und Architektur auseinandersetzen.




Seid gespannt, wie es ist, wenn alte Industriearchitektur mit zeitgenössischer minimalistischer und abstrakter Fotografie zusammenkommt.


„URBAN FRAGMENTS"

Vernissage am 1, September, 19 Uhr

Geöffnet am 2-3. September von 12-19 Uhr.


Mich könnt Ihr an beiden Ausstellungstagen persönlich treffen:

Samstag, 2. September: 12-14 Uhr

Sonntag, 3. September: 14-16 Uhr,

und nach Absprache.


Adresse:

Edwin-Oppler-Weg 5

30167 Hannover-Nordstadt


Haltestelle „An der Strangriede“, U-Bahn Linie 6+11, Bus Linie 121



Einer der Wände, die auf Kunst wartet.

Die Ausstellung findet im Rahmen des 26. Zinnober statt.

Atelierhäuser, Gemeinschaftsateliers, Galerien, Projekträume und Kunstinstitutionen öffnen Ihre Türen,

Kunstausstellungen, Performances und andere Aktionen beleben die ganze Stadt.

Zum 26. ZINNOBER, der Kult-Kunstveranstaltung zum Saisonauftakt, präsentieren sich jedes Jahr am 2. und 3. September rund 70 Kunstorte mit über 300 Künstler*innen mit Ausstellungen und Aktionen im ganzen Stadtgebiet.

In den Ateliers, Galerien, Projekträumen und Kunsthäusern gibt es das breite Spektrum der zeitgenössischen Kunst in Hannover zu entdecken. Besondere Aktionen, tolle Abendveranstaltungen, ein breites Kunstvermittlungsprogramm mit Führungen und spannenden Angeboten für Kinder ermöglichen tiefere Einblicke.

In den Wochen vorher steht der ZINNOBER Infopoint auf verschiedenen Wochenärkten und man kann sich über das umfangreiche Programm informieren.


Ich freue mich darauf,

Freitag Abend mit Euch anzustoßen!

Euer

Guido Klumpe

25 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page